Sonntag, 14. Dezember 2014

Weihnachtsdekoration selbst genäht

Als ich diese Fotos gemacht habe, da war schöner Sonnerschein aber es windete etwas. Papier weht besonders gut und hält einfach nicht still beim Fotoshooting. Das natürliche Licht ist immer noch das beste.
Dieses Jahr habe ich mich wieder an Tannenbäume aus Papier gesetzt. Ich habe drei verschiedene Größen an Tannenbäumen ausgeschnitten, zwei gleiche Größen aufeinander gelegt und sie mit der Hand zusammen genäht. Das hätte ich natürlich auch mit der Nähmaschine machen können, aber ich hatte keine Lust, den grünen Faden einzuspannen. Da bin ich doch schneller zu Fuß. Damit der 3-D-Effekt zustande kommt, faltet man den Baum natürlich auf. Zum Schluss hab ich noch Sterne in groß und klein als Tupfer drangeklebt. Das sieht mit farbigen Tonpapier, Metallpapier sehr gut aus - oder Buchseiten!