Donnerstag, 9. Februar 2017

Lego-Tage

Diese Woche steht alles im Zeichen der kleinen bunten Plastiksteine. In der Freien evang. Gemeinde Celle wird drei Tage lang eine Stadt gebaut. Mittwoch kam der große Anhänger, der das ganze Jahr von Gemeinde zu Gemeinde wandert, mit 200.000 Lego-Steinen an. Unser 13jähriger Sohn war schon vor zwei Jahren im Lego-Fieber. Und auch diesmal war er mit dabei, die Grundplatten mit der Bahnlinie aufzubauen.

 


Kinder zwischen 7 und 12 Jahren konnten sich anmelden und an den Bautagen für drei Stunden in die Legowelt eintauchen. Freies Bauen ist genauso möglich wie nach Anleitung kleine und große Sets zu bauen. Ich war diesmal in der Materialausgabe tätig. Nach einer Weile wurde es ruhig und ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, ein Fahrzeug zusammen zu stellen, um es in die Lego-Stadt zu plazieren. 

Spaß muss sein!